Schädlingsbekämpfung

Schädlingsbekämpfung ist kein Glücksspiel
vertrauen Sie den Profis

02365/56565

02302/2027139

Schädlingsbekämpfung ist kein Glücksspiel
vertrauen Sie den Profis

0800 50 35 188

kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
DSV
DHBV
EIPOS e. V.
Tüv Rheinland
DSV
DHBV
EIPOS e. V.
Tüv Rheinland

Schimmelpilze in Wohnungen u. Gebäuden - ein Problem

Von Natur aus toleriert der menschliche Organismus Schimmelpilze und Bakterien ohneauffallende Reaktionen. Aber das Pilzvorkommen in den meisten befallenen Gebäuden steigt unnormal an.Inzwischen ist erwiesen, dass ein erhöhtes Pilzvorkommen - als Folge erhöhter Raumfeuchte – eine ganze Reihe schwerer Erkrankungen verursacht.

Atemwegserkrankungen,  Allergien,  Erkrankung der oberen und unteren Atemwege, Reizerscheinungen in den Augen und auf der Haut, erhöhte Infektanfälligkeit, chronische Erschöpfungszustände, Allergien, Müdigkeit, Antriebsstörungen, Kopfschmerzen,  Hautaffektionen,  Augenreizungen, Konzentrationsstörungen, Schmerzen (Muskeln, Gelenke).

Aber, nicht jede Art und Ausprägung von Schimmel in der Wohnung ist automatisch eine Gefahr für die Gesundheit. Die Wirkung auf den Einzelnen ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab: Schimmelpilzart, Anfälligkeit, Gesamtkonstitution, Risikogruppe (Allergiker, chronisch Kranke, kleine Kinder). Sicher ist, es gibt eine Katalysator-Funktion von Schimmelpilz bzgl. gesundheitlicher Probleme.

 

 

Was sind Schimmelpilze?

Genau genommen sind „Schimmelpilze“ eine Sammelbezeichnung für eine Vielzahl von unterschiedlichen Mikropilzen.

Die Gründe für Schimmelpilz sind vielfältig: nicht ausreichende Belüftung und Beheizung, Bausubstanzmängel, Wärmebrücken und vieles mehr. Die oft praktizierte laienhafte Behandlung ist häufig oberflächlich und wirkungslos, denn die Grundprobleme mit allen damit verbundenen Gesundheitsgefährdungen bleiben erhalten.

Die Beurteilung von Schimmelschäden gehört mit zu den komplexesten feuchtetechnischen und bauphysikalischen Aufgabestellungen. Absolute Sorgfalt in der Systematik, gewissenhafte Protokollierung und Erfahrung sind hier Voraussetzungen für gesicherte Berichte und praktikable Lösungsansätze.

Bei der Schimmelpilzsanierung besteht bei nicht fach- und sachgerechter Vorgehensweise die Gefahr, dass möglicherweise mehr Gesundheitsgefahren ausgelöst werden können, als durch den vorhandenen Schimmelbefall überhaupt bestanden haben.


Schimmel in Wohnräumen ist immer ein Problem und sollte unbedingt fachgerecht beseitigt – besser noch ganz verhindert werden. Wichtig ist, die Ursache(n) zu finden. Erst wenn klar ist, welche Parameter das Schimmelpilzwachstum verursacht haben, kann sinnvoll und dauerhaft dagegen vorgegangen werden.


Warum das Schimmelpilzproblem in unserer fortschrittlichen Zeit besteht, liegt leider am

Fortschritt selbst.

Wir haben unterschiedliche Problemzonen, wie z. B. Schlafzimmer, Küche, Badezimmer und Keller.


Erzeugte Feuchte durch Kochen, Waschen, Baden, Pflanzen, Aquarien, Verdunstungsbehältern an Heizkörpern, muss wieder entfernt werden. Bauphysikalische Gegebenheiten und Wohnverhalten führen dann zur Kondensatbildung.


So können fehlende Wärmedämmung, Wärmebrücken z. B. am Fenstersturz, diffusionsdichte Beschichtungen mit Latexfarbe und Kunststofftapeten und neue doppelt verglaste und luftdichte Fenster Ursache sein. Aber auch fehlende Luftzirkulation hinter Möbeln und Vorhängen sowie nicht ausreichendes Lüftungsverhalten kann Ursache sein.


Schimmel in den Wohnungen ist sofort zu beseitigen!

Einmal ausgebreitet, wird es umso schwieriger den Schimmel zu bekämpfen. Vor der Bekämpfung ist eine gründliche Analyse durch den Experten erforderlich. Eine fachkundige Unter-suchung ist in jedem Fall effizienter als ein Rechtsstreit. Der kostet immer Geld, Zeit, Nerven und Sympathien.


Wir erstellen sorgfältige und anerkannte Analysen durch Mitarbeiter mit geprüfter Qualifizierung als Sachverständige für Feuchte- und Schimmelpilzbelastungen (TÜV Rheinland) zur Schimmelsanierung und leisten dadurch einen sachlichen Beitrag zum besseren Verständnis zwischen Mieter und Vermieter.

Eine Sanierung bieten wir Ihnen zu einem fairen Preis - Leistungsverhältnis an.